Kalies, Grit: Raumzeit

PDFDrucken
Verkaufspreis14,00 €

Beschreibung

Grit Kalies
Raumzeit
Roman

Br., 130 × 200 mm, 224 S.
ISBN 978-3-96311-225-6

Erschienen: August 2019


Polywasser – die gefährlichste aller nicht vorhandenen Substanzen des 20. Jahrhunderts. Fast so gefährlich wie die gefährlichste nicht vorhandene Substanz des 20. und 21. Jahrhunderts: die Raumzeit.

Einsteins Relativitätstheorie gilt als bestätigt. Das derzeitige physikalische Weltbild beruht auf ihr. Dennoch gab und gibt es immer wieder Stimmen, die sie anzweifeln. Richard gehört zu ihnen und hat sich damit wissenschaftlich schon fast ins Abseits manövriert. Nun soll er den für seine berufliche Zukunft entscheidenden Probevortrag an der Uni ausgerechnet dem Thema Raumzeit widmen …

Ein Sachbuch der Autorin zum Thema erschien 2019 bei De Gruyter unter dem Titel »Vom Energieinhalt ruhender Körper. Ein thermodynamisches Konzept von Materie und Zeit«.

Autorin

Grit Kalies, geb. 1968 in Altentreptow, studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und Physikalische Chemie an der Universität Leipzig. Seit 2012 ist sie Professorin an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden. Im Mitteldeutschen Verlag erschienen der Gedichtband »Auf Zeit« (2008) sowie der Roman »Lamort« (2010). Die Autorin lebt in Leipzig und Dresden.

PRESSESTIMMEN

»Eines der unterhaltsamsten Bücher zum Physikerstreit um die Allgemeine und Spezielle Relativitätstheorie.«
Thomas Böhme, Kreuzer, 1.2021

»Herrlich ist die Fantasie der Autorin: Bei einer fiktiven Gerichtsverhandlung streitet sich ein „Chor der Kläger“, das sind Menschen mit gesundem Menschenverstand von Isaak Newton bis Arthur Schopenhauer, mit Verteidigern der Theorie, also mit Albert Einstein und Max Planck.«
Frank Wilhelm, Nordkurier, 21. März 2020

»Albert Einstein hätte wahrscheinlich seinen Spaß gehabt mit diesem Buch, hätte mitgefiebert und den Helden bedauert in seiner Klemme.«
Ralf Julke, Leipziger Internet Zeitung, 2. September 2019

E-Book

Das E-Book zu diesem Titel finden Sie bei allen gängigen E-Book-Plattformen, z.B. bei Amazon oder ebook.de.