Das Warten hat sich gelohnt!

Nach einer kurzen Pause startet die Kunststiftung erneut ihre Reihe der Literaturnächte – erstmalig virtuell, da zur Zeit noch keine größeren Veranstaltungen stattfinden dürfen. Wir heißen die Liebhaber der Literatur zur 6. Jahresablesung am 28. Mai 2020 um 19 Uhr per Livestream herzlich willkommen! Unsere Autoren werden Teile aus noch unveröffentlichten Romanen, sentimentale Gedichte oder fesselnde Erzählungen vorlesen, die im Rahmen von Arbeitsstipendien der Kunststiftung entstanden sind. Mit dabei sind Susanne Wiermann, Matthias Jügler, Klaus-Rüdiger Mai, Wahid Nader, Marco Organo und André Schinkel. Moderiert wird die Veranstaltung von der MDR-Kulturredakteurin Anne Sailer. Wir würden uns freuen, wenn Sie dabei sind!

Livestream bei Youtube: https://youtu.be/sjT3oJUwZpA

Eine Veranstaltung der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt

 --------------


 

 

Aufgrund der aktuellen Lage müssen auch wir uns einschränken. Ab sofort sind wir nur noch von Montag bis Donnerstag 9 bis 13 Uhr telefonisch erreichbar. Und natürlich per Mail und Social Media.

Wie für die gesamte Kulturbranche sieht es auch für uns nicht sehr rosig aus. Wir hoffen, dass wir diese Phase heil überstehen werden. Wenn wir uns etwas wünschen dürften, vergesst die unabhängigen Verlage und alle anderen Kulturschaffenden nicht, unterstützt, wo es euch möglich ist, damit wir auch weiterhin für euch Bücher machen können.

Die Buchwelt ist auf euch angewiesen!
Nutzt den Bestell- und Lieferservice, den viele Buchhandlungen direkt bei euch ums Eck auch jetzt noch anbieten, und deckt euch mit Literatur ein.