Einsingbach, Thomas: Asian Princess

PDFDrucken

Verkaufspreis12,95 €
Produkt Verfügbarkeitsdatum: 01.09.2017

Beschreibung

Thomas Einsingbach
Asian Princess
Thriller

295 S., KlBr., 135 × 210 mm
ISBN 978-3-95462-805-6

ET: September 2017


William LaRouche ermittelt wieder

Das Verschwinden der thailändischen Milliardärstochter Suwannee führt den New Yorker Privatermittler William LaRouche über Bangkok in die Rhein-Neckar-Region, die Heimat seiner deutschstämmigen Mutter. Hier trifft er nicht nur auf merkwürdige Verwandte: eine Cousine, die nicht mehr weinen kann; einen Neffen, der seinen Jähzorn mit Schnellfeuerpistolen unter Kontrolle hält; einen Onkel, der Frösche über die Straße trägt, sondern gerät auch mitten hinein in eine Reihe von scheinbar zusammenhanglosen Mordfällen.
Inzwischen entwickelt sich zwischen Suwannee und ihrem maskierten Kidnapper ein vertracktes Katz-und-Maus-Spiel. Dann trifft der verzweifelte Vater der Entführten, eskortiert von seiner Leibgarde, in Heidelberg ein. Khun Arusa scheint zu wissen, wer es auf seine einzige Tochter abgesehen hat.
In seinem neuen Fall versucht der Ex-FBI-Agent William LaRouche die dramatisch verwobenen Ereignisse, die den kleinen Ort Rebheim und seine Umgebung in Aufregung versetzen, zu entwirren. Dabei gerät zunehmend auch seine Verwandtschaft in den Kreis der Verdächtigen …

Autor

Thomas Einsingbach, geb. 1957 in Mainz, im Rheingau und in Bad Homburg aufgewachsen, ist ausgebildeter Physiotherapeut und Mitautor mehrerer medizinischer Fachbücher. 2009 erschien (unter dem Pseudonym Tom von Lueders) sein Romandebüt »Frauen sind wunderbar«, 2014 folgte der illustrierte Single-Roman »City Hearts – Schlaflos in Karlsruhe«, ein regionaler Verkaufserfolg, 2016 der Thriller »Bangkok Rhapsody«. Seit 2011 lebt Einsingbach überwiegend in Bangkok.