Morgner, Martin: Thüringen 1949–1990

PDFDrucken

Verkaufspreis14,95 €

Beschreibung

Martin Morgner
Thüringen 1949–1990
Historische Reiseführer durch die DDR

228 S., Br., 115 x 200 mm, mit zahlr. s/w- und Farbabb.
ISBN 978-3-95462-237-5

Erschienen: Juli 2015

 

Eine Zeitreise durch das »grüne Herz Deutschlands«

Der historische Führer folgt den Spuren, die 40 Jahre »Realsozialismus« in den drei ehemaligen Bezirken Erfurt, Gera und Suhl hinterlassen haben. Dabei fördert der Autor Erstaunliches zutage: zeittypische Bauten und spannende Biografien, erregende Ereignisse und poetische Hinterlassenschaften eines untergegangenen Gesellschaftssystems. Mit diesem Reiseführer können heutige Zeitgenossen aus nah und fern in Wort und Bild entdecken, was von vier Jahrzehnten DDR­-Sozialismus in Thüringen geblieben ist.

Autor

Martin Morgner, geb. 1948 in Stollberg/Erzgeb., studierte Ökonomie in Berlin und Theaterwissenschaften in Leipzig; arbeitete als Puppenspieler, Regisseur und Journalist u.a. in Dessau, Gera und Berlin. Von 2005 an wiss. Mitarbeiter, Ergänzungsstudium der Geschichte, Lehrauftrag und Promotion an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Mehrere Veröffentlichungen zur Zeitgeschichte.

Pressestimmen

»Das Buch von Martin Morgner ist ein Reiseführer in die Vergangenheit.«
Torsten Unger, MDR Thüringen, 25. September 2015