Schulz, Caroline (Hg.): Archäologie findet Stadt

PDFDrucken

Verkaufspreis20,00 €

BESCHREIBUNG

Caroline Schulz (Hg.)
Archäologie findet Stadt
Hallische Stadtgeschichte unter dem Pflaster
Forschungen zur hallischen Stadtgeschichte, Bd. 22

160 S., geb., 148 x 210 mm, s/w- Abb.
ISBN 978-3-95462-476-8

Erschienen: Oktober 2015

 

Archäologen beschäftigen sich heutzutage nicht nur mit vorgeschichtlichen Kulturen, sondern ebenso mit Zeiträumen, die schon lange Gegenstand historischer Forschung sind. Wo sie dort fehlende schriftliche Quellen ersetzen, ergänzen sie diese hier, indem sie etwa allgemeiner in die Historie eintauchen, die gemeinhin von Siegern oder wenigstens Herrschern und ihren Bediensteten geschrieben wurde. Und sie bestätigen oder widerlegen Befunde, die auschließlich auf Urkunden, Chroniken, Bildzeugnissen, Baudenkmalen etc. beruhen.
Der 15. Tag der hallischen Stadtgeschichte widmete sich 2014 der »Stadtgeschichte unter dem Pflaster«. Die daraus erwachsenen Buchbeiträge sollen die Resultate der archäologischen Forschung in Halle einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Sie bieten eine anregende Lektüre für alle an der Stadtgeschichte – nicht nur Halles – Interessierten und schlagen einen Bogen von der Ur- und Frühgeschichte bis ins 20. Jahrhundert.
Es wird zunächst erklärt, wie archäologische Denkmalpflege in der Stadt funktioniert und welche Besiedlungsphasen im Raum Halle mittels ur- und frühgeschichtliche Funde nachzuweisen sind. Anhand einzelner Grabungen werden dann aktuelle Forschungsergebnisse präsentiert, die in einem Fall durch historische Untersuchungen begleitet werden.

Herausgeberin

Dr. Caroline Schulz, geb. 1960, Studium der Vor- und Frühgeschichte, Mittleren und Neueren Geschichte sowie Bodenkunde an der Universität Hamburg, 1981–1983 Masterstudiengang Universität Southampton, 1988 Promotion. Seit 1996 Referentin für Mittelalter- und Stadtarchäologie am Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt, Halle.

Inhalt

Caroline Schulz: Einleitung…7
Caroline Schulz: »Und dann kommt das Amt und legt die Baustelle still …« oder Wie funktioniert archäologische Denkmalpflege in der Stadt?…11
Maik Evers: Die vorgeschichtliche Besiedlung im Raum Halle…25
Ulf Petzschmann: Salz im Paulusviertel – eine bronze-/eisenzeitliche Siedlung im Stadtgebiet von Halle…43
Volker Herrmann: Halle auf dem Weg zur Stadt…60
Andreas Neubert: Hochkämme, Tafelglas und Graphittiegel – erste Ergebnisse der archäologischen Untersuchungen in der Leipziger Straße 94…90
Peter Hiptmair: Die archäologischen Untersuchungen in der Großen Ulrichstraße 3…115
Andrea Thiele: »[...] ein nicht wegzuleugnendes Verkehrshindernis«. Zur Bau- und Besitzergeschichte des Grundstücks Große Ulrichstraße 3…130
Autorinnen und Autoren…155
Abbildungsnachweis…157

PRESSESTIMMEN

»Die Beiträge über verschiedene archäologische Ausgrabungen schlagen einen interessanten Bogen in der Besiedlungsgeschichte Halles von der Ur- und Frühzeit bis ins 20. Jahrhundert.«
Michael Falgowski, Mitteldeutsche Zeitung, 30. März 2016