Zurück zu: Regionalgeschichte

Stöcker, R./Reichel, M. (Hg.): Sachsen-Anhalt – eine politische Landeskunde

PDFDrucken

Verkaufspreis20,00 €

Roger Stöcker/Maik Reichel (Hg.)
Sachsen-Anhalt – eine politische Landeskunde
Herausgegeben im Auftrag der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt
Sachbuch

304 S., Br., 170 × 240 mm, s/w- und Farbabb.
ISBN 978-3-96311-158-7

Erschienen: März 2019


Sachsen-Anhalt ist als mittelalterliches Zentrum der Ottonen und als Ursprungsland der Reformation ein »Kernland deutscher Geschichte« und besitzt deutschlandweit die meisten Weltkulturerbestätten. Doch nicht nur historisch und kulturell hat das Land viel zu bieten, auch gesellschaftlich und politisch ist es einen genaueren Blick wert. Die Landeskunde soll diese Facetten des Bundeslandes beleuchten. In 16 aufschlussreichen Beiträgen erfährt der Leser, was Sachsen-Anhalt ausmacht, bewegt und prägt. Ein Anhang listet die Regierungen des Bundeslandes von 1990 bis 2018 auf.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok