Zurück zu: Literatur

Rinke, Hanno: Fast am Ziel

PDFDrucken

Verkaufspreis20,00 €

Hanno Rinke
Fast am Ziel 
99 Umwege
Reisejournal

428 S., Flexocover, 165 × 223 mm, s/w- und Farbabb. 
ISBN 978-3-96311-379-6

Erschienen: Juli 2020


Über 99 Umwege von Hamburg nach Apulien

Hanno Rinke ist fast am Ziel. Zufrieden kann er auf ein erfülltes Leben zurückschauen. Trotzdem – und von Abenteuerlust getrieben – fährt er aber noch einmal die Stationen seines Lebens ab. Genauer genommen, er lässt sich fahren – mal im Mercedes, mal im Rollstuhl. Zusammen mit Silke und Rafal, den Gefährten seines Alterns, reist Hanno sieben Wochen lang über 99 Umwege von seiner Heimatstadt Hamburg nach Apulien, seinem Sehnsuchtsort, und wieder zurück.
Unterwegs macht das Trio an jenen Orten, Gasthöfen und Stränden halt, die Hanno mit prägenden Erinnerungen verbindet: an seine Kindheit, an leidenschaftliche Nächte als (junger) Mann, an Künstler aus seinem Berufsleben und an Albernheiten, die zu schön sind, um sie wegzulassen.
Der Ausflug in die Vergangenheit, der weniger von Sentimentalität bestimmt ist als von Neugier, bietet reichlich Gelegenheit zum Sinnieren über Welt­geschehen, Politik, Religion, Alter und natürlich Sex.

Hanno beobachtet, analysiert schonungslos seine Umwelt und sich selbst und pointiert. Ein herrlich subjektiver Reisebericht voller Geschichte und Geschichten, Erlebtem und Erdachtem, Unbequemem und Versöhnlichem.


Hanno Rinke wurde 1946 in Berlin geboren. Nach dem Abitur studierte er in Hamburg Jura und Komposition. 1969 begann er die »Siemens-­Stammhauslehre« für Führungskräfte. Abschluss als Industriekaufmann. 1972 Product Manager für Neuveröffentlichungen in der Hamburger Zentrale des Schall-Plattenunternehmens »Deutsche Grammophon Gesellschaft«. Ab 1974 Leiter des Repertoire-Büros. Ab 1977 Produzent für Künstler wie Leonard Bernstein, Mstislav Rostropovich und die meisten Pianisten des Hauses. 1988 wurde er Vice President für das Internationale Marketing aller Klassik-Labels des Hauses »Deutsche Grammophon«. 1993 beendete Rinke seine Eingebundenheit im Unternehmen und arbeitet seither als Schriftsteller, Komponist und Regisseur.
Hanno Rinke lebt in Hamburg und in Meran (Südtirol).
Nach dem Tod der Eltern entstand der Wunsch, ihren Nachlass einem gemeinnützigen Anliegen zu widmen. So entstand im Jahr 2005 die Guntram & Irene Rinke Stiftung, die den Umgang mit der deutschen Sprache fördert.


Promofilm auf YouTube:
https://www.youtube.com/watch?v=GvTB8HAhC90


Gewinnen Sie eines von fünf Exemplaren von Hanno Rinkes »Fast am Ziel«. Beantworten Sie folgende Frage und mailen Sie uns Ihre Antwort bis zum 19. Oktober 2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!:

Wo endet Hanno Rinkes Reise?


---------------

Teilnahmebedingungen

1. Verlost werden an fünf (5) Gewinner je ein (1) Exemplar von »Fast am Ziel«.

2. Der Gewinn wird unter allen Teilnehmern ausgelost, die eine E-Mail mit der korrekten Antwort bis zum 19. Oktober 2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

3. Die Aktion beginnt mit der Veröffentlichung des Beitrages zum Gewinnspiel und endet am 19.10.20 um 8 Uhr. Mitteilungen, die danach eingehen, können nicht berücksichtigt werden.

4. Teilnehmen können alle LeserInnen. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Jüngere, und andere in ihrer Geschäftsfähigkeit beschränkte Personen, benötigen zur Teilnahme am Gewinnspiel das Einverständnis des gesetzlichen Vertreters. Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich. Mehrfachteilnahmen mit verschiedenen Identitäten und Accounts sind nicht gestattet.

5. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Mitteldeutschen Verlages und ihre Angehörigen.

6. Die Gewinner werden mittels eines Losverfahrens ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Barauszahlung, Änderung oder ein Umtausch der Gewinne sind ausgeschlossen.

7. Nach Ablauf des Gewinnspieles werden die Gewinner per E-Mail kontaktiert und gebeten, sich unter Nennung der Adresse zu melden.

8. Der Gewinn wird an die Postanschrift des Gewinners gesandt. Innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz erfolgt die Lieferung frei Haus.

9. Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von 5 Werktagen (gilt ab Kontaktaufnahme der Gewinner per E-Mail) melden, behält sich die Mitteldeutscher Verlag GmbH vor, einen neuen Gewinner zu ermitteln. Der zuerst gezogene Gewinner hat nach Ablauf dieser Frist keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.

10. Die Mitteldeutscher Verlag GmbH behält sich das Recht vor, Änderungen und Ergänzungen der Teilnahmebedingungen vorzunehmen, falls dies für die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist.

11. Ihr Name und Ihre Anschrift werden ausschließlich für Versand oder Bereithaltung Ihres Gewinnes verwendet und nach Ablauf des Gewinnspieles gelöscht. Die Kontaktaufnahme im Falle eines Gewinnes erfolgt über die Mitteldeutscher Verlag GmbH. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

12. Die Mitteldeutscher Verlag GmbH haftet nicht für untergegangene, beschädigte oder rechtswidrige Gewinnspiel-Teilnahmen und Einträge. Die Mitteldeutscher Verlag GmbH behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen. Ein Abbruch aus wichtigem Grund kann insbesondere erfolgen, wenn aus technischen Gründen oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr gewährleistet werden kann. Diese Teilnahmebedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen den Teilnehmern und der Mitteldeutscher Verlag GmbH unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

13. Der Veranstalter ist die Mitteldeutscher Verlag GmbH, Am Steintor 23, 06112 Halle (Saale). Ansprechpartner und Verantwortlicher ist allein die Mitteldeutscher Verlag GmbH.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok