Eckl, Christian: Verdichtete Geschichten

PDFDrucken

Verkaufspreis9,90 €

BESCHREIBUNG

Christian Eckl
Verdichtete Geschichten
100 Werke der Weltliteratur in 100 Vierzeilern

112 S., geb., 10,5 x 14,8 cm
ISBN 978-3-89812-789-9

Erschienen: 2011

 

100 Werke der Weltliteratur in 100 Vierzeilern

Für eine beiläufige schnelle Lektüre sind die Klassiker der Weltliteratur oft zu komplex oder schwer zu verdauen. Die »verdichteten Geschichten« wählen indessen einen originellen Ansatz. Vier gereimte Zeilen zu jedem Werk wollen unterhalten, keine Zeit rauben und den Geist der Texte vergnüglich vermitteln.

Autor

Christian Eckl, geb. 1963 in Essen, Inhaber eines Verlages für Wirtschaftszeitschriften, lebt bei Köln. 2007 veröffentlichte er den Wirtschaftsroman »Headcrash« und 2008 »Faust 0«, die Vorgeschichte des goetheschen Fauststoffes.

PRESSESTIMMEN

»Dieses Bändchen ist ein ideales Geschenk für Zeitgenossen, denen es nicht an der sprichwörtlichen Prise Humor mangelt.«
eic-life.de, 25. Februar 2011

Leseprobe

Umberto Eco, Der Name der Rose
Was Mönche so im Kloster machen,
ist manchmal schlimmer als gedacht,
gar schnell vergeht dabei das Lachen,
wer trotzdem lacht, wird umgebracht

Giovanni Boccaccio, Das Dekameron

Zehn Tage lang erzählen hier
zehn Freunde das Dekameron,
Geschichten ohne Scham und Zier,
der Playboy hat doch Tradition

Daniel Defoe, Robinson Crusoe

Der Held kommt auf der Insel an,
ist ganz verlassen im Gelände,
erst als der Freitag naht heran,
die Einsamkeit hat Wochenende