Jander, Martin: Berlin (Ost) 1945–1990

PDFDrucken

Verkaufspreis12,95 €

BESCHREIBUNG

Martin Jander
Berlin (Ost) 1945–1990
Historische Reiseführer durch die DDR

192 S., Br., 115 x 200 mm, mit s/w- und Farbabb.
ISBN 978-3-95462-445-4

Erschienen: Juli 2015

 

Ein historischer Rundgang durch die »Mauerstadt«

Berlin war über vier Jahrzehnte das Symbol für die deutsche Teilung, nicht zuletzt seit dem Mauerbau 1961, der die Stadt endgültig zerriss. Der Ostteil, seit 1949 Hauptstadt der DDR, erfuhr eine völlig andere Entwicklung als sein westliches Pendant.
Martin Jander begleitet den interessierten Besucher zu den Orten, an denen die DDR-Geschichte bis heute erfahrbar ist – vom Mauerrest bis zur Museumsausstellung. Zudem geht er auf wichtige Biografien ein und gibt Tipps für weitergehende Beschäftigung mit dem Thema. Touristische Hinweise ergänzen diesen Reiseführer in die jüngste Vergangenheit.

Autor

Dr. Martin Jander, geb. 1955, Historiker, unterrichtet Deutsche und Europäische Geschichte an der Stanford University (Berlin) und an der Freien Universität Berlin. Er schloss 1995 eine Dissertation über die Opposition in der DDR ab und forscht gegenwärtig am Hamburger Institut für Sozialforschung (HIS) über linken deutschen Terrorismus. Mehrere Publikationen zur Zeitgeschichte. Informationen dazu sowie zu Stadtführungen für Berlin und Potsdam unter: www.unwrapping-history.de.

PRESSESTIMMEN

»In chronologischer Reihenfolge und reich bebildert begleitet dieser Berlin-Reiseführer seinen Leser zu unterschiedlichen historischen und musealen Orten in Ost-Berlin, um die Geschichte der DDR greifbar zu machen.«
Elke Sieber, DDR Museum, 10. September 2015

»Ein informativer Begleiter in die nahe Vergangenheit.«
Alfred Sobel, ekz. Bibliotheksdienste, 28. September 2015