Roqueta, Max: All der Sand am Meer

PDFDrucken

Verkaufspreis24,00 €

Beschreibung

Max Roqueta
All der Sand am Meer
Roman
Aus dem Okzitanischen von Fritz Peter Kirsch
Mit Illustrationen von Moritz Grünke
Bibliothek der Entdeckungen, Bd. 5

328 S., geb.
ISBN 978-3-89812-701-1



Im Mittelpunkt der Erzählung steht die Sibylle von Cumae, eine Seherin im Dienst des Gottes Apollon, der ihr Geliebter wird und ihr das Geschenk der Unsterblichkeit macht: So viele Jahre soll ihr Leben dauern, wie es Sandkörner am Meeresstrande gibt. Als aus der schönen Sibylle eine steinalte Zwergin geworden ist, gewährt ihr der Gott seine letzte Gunst – einen steten Identitätswandel durch die Reiche der Natur.
Max Roqueta nutzt seine bunte und vielfältige Romanhandlung, um alle sprachlichen Register vom Realismus bis zum Prosapoem zu ziehen.

AUTOR

Max Roqueta, 1908–2005, Lyriker, Erzähler, Dramatiker und Essayist. Er gehört zu den bedeutendsten okzitanischen Schriftstellern des 20. Jahrhunderts und war einer der Gründer des Institut d’Estudis Occitans sowie Präsident des okzitanischen PEN-Clubs.

PRESSESTIMMEN

»Eintauchen in eine faszinierende Welt und am liebsten gar nicht mehr auftauchen müssen - macht süchtig.«
kultbote.de, 11. Oktober 2010